Stadt- und Kulturring Neuffen e.V.

VEREIN ZUR FÖRDERUNG VON HANDEL UND GEWERBE - FREMDENVERKEHR - KULTUR - STADTMUSEUM

Wetter Neuffen

Weitere im »Großen Haus« ausgestellte Exponate

Hohenneuffen-Modell aus dem FundusIn einer Glasvitrine im Foyer befinden sich: Ein bäuerliches Gespann aus Porzellan, um 1800 – ein fein gearbeiteter Turnierhelm um 1500 – das Holzmodell eines Kelterbaumes, wie er ähnlich in allen Neuffener Keltern gestanden haben mag – der Schlüssel zur Übergabe des restaurierten »Schillingschen Hauses« (»Übergeben von Architekt Koch an Bürgermeister Kurt Schmid am 26. September 1986«) – und ein im Gewölbekeller des Hauses gefundener »Nachgeburtstopf«.

Ein großes Ölgemälde mit dem Hohenneuffen-Motiv hängt im Treppenhaus, die gestickte Fahne des Schützenvereins im Arbeits- und Büroraum des St+Ks.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk